4 Hand Masssage

Tantramassage ist eine Einladung in mystische Räume, und das in jeder Hinsicht. Es ist mehr wie nur eine Massage. 

Es ist eine Begegnung mit Dir selber, in der Du loslassen kannst und dich selber entdecken kannst in all deinen Facetten. Bei der Tantra Massage ist ein Gebot die Absichtslosigkeit.

Die einfache Präsenz, die Anwesenheit, das Halten, das Stillhalten, geben dem Körper neue Signale. Das ermöglicht, dass ich mich öffnen kann, dass ich empfangen kann. Viele Menschen haben das noch nie erlebt, dass sie absichtslos berührt werden!„Berührt zu werden mit Sinnlichkeit und Achtsamkeit ist eine der heilsamsten Erfahrungen für Körper und Geist".

Eine Tantramassage ist ein sehr tiefes Erlebnis, wenn sie getragen wird von Achtsamkeit und Respekt auf beiden Seiten. Durch sie kannst Du Dir in Deiner Natur als sexuelles Wesen begegnen, losgelöst von falscher Scham und Verurteilungen durch gesellschaftliche Moralvorstellungen. Sie kann Dir ganz neue Räume öffnen, in denen Du dich ganz neu entdeckst. In all Deinen Gefühlen, in Deinem ganzen Sein.

Die Lust des empfangenden Menschen ist in allen 

Tantramassagen willkommen, genauso wie dessen

Ängste, Tränen, Wut, Blockaden, oder einfach Müdigkeit,

Entspannung, oder was sich auch immer zeigen möchte.

Alles darf sein, nichts muss sein.

Ziel der Tantramassage ist, die eigene Empfindsamkeit zu steigern, 

die Körperwahrnehmung zu stärken und Deine eigene Erotik neu zu

entdecken. Durch streichelnde, sanfte Berührungen der Haut wird 

nicht nur der ganze Körper, sondern auch die Seele erreicht